Für Toleranz - Gegen rechte Umtriebe

20 Jahre Sinninger Initiative gegen Rechts

20 Jahre Sinninger Initiative gegen Rechts

Die Sinninger Initiative Gegen Rechts ist eine Vereinigung von Bürgern, die sich gegen rechte Umtriebe und für mehr Toleranz einsetzt. Entstanden aus dem Widerstand gegen die Ansiedlung einer NPD-Zeitung, ist die Sinninger Initiative heute ein wichtiger Teil des Gemeindelebens. Der Verein bereichert u. a. durch Kabarettveranstaltungen das kulturelle Leben in Sinning und in der Gemeinde Oberhausen.  

Wir freuen uns, dass wir Sie, liebe Vereinsmitglieder, Dorfbewohner und Interessierte mit unserer Internetpräsenz über unsere Aktivitäten informieren können.

 

Über uns

Ende 1997 fiel einem alten Nazi und "Waffennarren", der sich in unserem Dorf Sinning bei Neuburg an der Donau niedergelassen hatte, nichts Besseres ein, als dem Zentralorgan der NPD auf seinem Anwesen Raum zu überlassen. Die Redaktion der "Deutschen Stimme" zog also von Stuttgart nach Sinning, hortete in unserem Dorf ihr Propagandamaterial und versandte es in ganz Deutschland.

In einer gemeinsamen Kraftanstrengung und mit Unterstützung durch lokale Medien, Regionalfernsehen, Gewerkschaften, Kirchen und vielen anderen gelang es uns schließlich, die NPD aus unserem Dorf zu vertreiben.

 

Publikationen

In den 20 Jahren unseres Bestehens durften wir verschiedene Preise entgegennehmen und können auf umfangreiche Berichterstattung über unser Wirken blicken. Aber auch sonst gibt es viel zu berichten.

Aktuell

Ausstellung
"Im Gedenken der Kinder"

Sehr sehenswerte Ausstellung im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen über Kinderärzte und Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit. Mit diversen Vorträgen und Veranstaltungen. Noch bis 30. Oktober.

Hier Flyer runterladen

Generationswechsel bei der Sinninger Initiative

Die Sinninger Initiative wählte am 25. Januar einen neuen Vorstand.

Mehr erfahren

Ausflug zur Neuen Synagoge in Regensburg

Die Sinninger Initiative besuchte am 2. Juni die Neue Synagoge in Regensburg.

Mehr erfahren

Vorschau

Kirchweihkabarett 2019

Das traditionelle Kirchweihkabarett wird auch heuer stattfinden – am Samstag, den 19.10.2019. Wieder ist es gelungen, einen hochkarätigen Kabarettisten zu engagieren: Sigi Zimmerschied wird sein neues Programm „Heil- vom Koma zum Amok“ aufführen. Die Mitglieder werden wie immer beim Vorverkauf bevorzugt!

Sponsoren

Kontakt zur Sinninger Initiative

Sie möchten gerne mehr erfahren über unsere Arbeit? Gerne stehen wir für weitere Auskünfte zur Verfügung. Schreiben Sie uns am besten Ihr Anliegen. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Mitmachen erwünscht!

Werden Sie Mitglied bei der Sinninger Initiative und engagieren Sie sich mit uns gegen Intoleranz, rechte Umtriebe und Fremdenfreindlichkeit.

Über uns

Die Sinninger Initiative Gegen Rechts ist eine Vereinigung Sinninger Bürger und Unterstützer, die sich gegen rechte Umtriebe und für mehr Toleranz einsetzt.

Rechtliches

© 2017 Sinninger Initiative gegen Rechts.